20:32 Sieg gegen den SC Bottrop

mA Jugend Nordrheinliga

20:32 Auswärtssieg der männlichen A- Jugend gegen den SC Bottrop

In einem souveränen Spiel am ungeliebten Sonntagmorgen besiegt die A- Jugend des LSC den SC Bottrop eindrucksvoll mit 12 Toren Differenz.  Trotz verletzungsbedingter Ausfälle von Leon und Christopher setzten sich die LSC- Aktiven auf dem Spielfeld vom Spielstand von 2:2 (4.Minute) konsequent immer weiter ab und bauten die Führung bis zur Halbzeitpause zu einem komfortablen 9:19 aus. Auch die zeitweise Einzelmanndeckung des SC Bottrop für Lars, Karl und Christian konnte die Torabschlüsse aus dem Rückraum nicht verhindern. Tim machte als Außen von der rechten Seite und auch durch Tempogegenstöße zusätzlichen Druck und erzielte insgesamt 7 Tore. Der Torschützenkönig des SC Bottrop konnte gegen die Deckung des LSC nicht glänzen und erzielte kein Feldtor. Zusätzlich gab Niklas mit ein paar Paraden unserer Mannschaft den entsprechenden Rückhalt.

Auch in der zweiten Halbzeit wurde konzentriert weiter gespielt, die Tordifferenz gehalten und durch Tore von Lars, Severin und Karl weiter ausgebaut. Christian erzielte in der 54. Minute mit seinem 10. Tor das „teure“ 30. Tor für den LSC und erhöhte auf 16:30.  Joshi erzielte das 32. Tor.

Die 70 Zuschauer bekamen in der Halle an der Gladbecker Straße ein schönes torreiches Spiel mit vielen Spielzügen zu sehen. Das Spiel war weitgehend fair und auch die Schiris hatten das Spiel im Griff. Dies lässt sich auch an den nur fünf  Siebenmeter-Strafwürfen für den LSC (vier 7m für den SC Bottrop) und nur einer 2- Minuten- Strafe gegen den LSC ablesen.  Der Sieg des LSC war seit der 4. Minute zu keiner Zeit in Frage gestellt und mit einem deutlichen Ergebnis untermauert. Damit ist die männliche A- Jugend des LSC auch nach dem 6. Spieltag ungeschlagen und festigt den 2. Platz in der Tabelle. Während der Herbstferien wird die Mannschaft kein Punktspiel bestreiten und kann sich auf das Spitzenspiel in der Regionalliga Nordrhein vorbereiten. Denn am 10. November empfängt uns der Tabellenführer DJK Unitas Haan. Somit Tabellenerster gegen Tabellenzweiter. Hoffentlich sind Christopher und Leon dann wieder auskuriert und können mithelfen den Tabellenersten noch mehr unter Druck zu setzen.

Leave a Reply