LSC KÖLN - TUS VOLMETAL

3. Bundesliga West

ADIOS CHRIS: SAISONABSCHLUSS AM SAMSTAG BEIM LSC

SAISONABSCHLUSS

LONGERICHER SC KÖLN – TUS VOLMETAL

Samstag, 5.5.2018, 19.00 Uhr

Das letzte Saisonspiel steht am Samstag für den LSC in der LSC-Arena an und obwohl es tabellarisch sowohl für den LSC als auch für Volmetal um nicht mehr viel geht, ist es für den LSC doch ein Highlight, das am Samstag vor der Türe steht.

Denn am Samstag fällt der letzte Vorhang für Trainer Chris Stark, der nach 7 erfolgreichen Jahren das Traineramt auf eigenen Wunsch aufgibt.

Außerdem bestreiten Benni Richter und Joshua Reuland ihr letztes Ligaspiel im LSC-Trikot.

Tabellarisch kann der LSC theoretisch noch auf Rang 4 springen, bei eigenem Sieg ist jedoch eine Krefelder Niederlage gegen den Vorletzten Habenhausen Grundvorraussetzung.

Trainer Stark: „Damit rechnet bei uns keiner und wir schauen vor allem auf uns, wollen unbedingt ein gutes Saisonfinale ablegen und mit unseren Fans feiern.“ Ein Bierwagen und Partymusik lädt nach dem Spiel dazu ein.

Die Personallage hat sich minimal entspannt, Koenen und Wittig können möglicherweise wieder einige Minuten eingreifen.

Trainer Stark: „Obwohl man oft das nahende Ende angesprochen wird: Ehrlich gesagt bin ich nach wie vor sehr fixiert auf die laufende Saison und die Hauptgedanken drehen sich auch in dieser Woche wieder darum, wie wir den nächsten Gegner bezwingen können. Und ein Sieg zum Abschluss wäre wirklich klasse. Aber natürlich mehren sich in den letzten Wochen die Erinnerungen an diese „superjeile Zick“, die ich hier in den letzten Jahren mit den Jungs erlebt habe. Dabei empfinde ich eine große Dankbarkeit, super, wie Spieler, Verantwortliche und Fans in den letzten Jahren mitgezogen haben. Ich werde mich immer mit großer Freude daran zurückerinnern.“

 

Leave a Reply