Single Blog Title

This is a single blog caption

LSC BESIEGT SGSH

LONGERICHER SC KÖLN – SGSH DRAGONS 31:29 (13:13)

Am Samstagabend besiegte der LSC in einem packenden Heimspiel den Tabellenzweiten aus Schalksmühle verdient mit 31:29 (13:13).

Nachdem das Spiel in Leichlingen in der Vorwoche verlegt wurde, zeigte sich der LSC nach der langen Winterpause direkt hellwach und ging zu Beginn des Spiels in Front (5:2). Die starke Abwehr legte den Grundstein für die gute Anfangsphase. Die Gäste glichen im weiteren Verlauf der ersten Hälfte aus, bis zur Pause war die Begegnung hart umkämpft und ausgeglichen. In Hälfte 2 war es zunächst eher die SGSH, die sich minimal absetzen konnte, mehr als 2 Tore Differenz ließ der LSC aber nicht zu, im Gegenteil: nach dem 23:23 Ausgleich in der 46. Minute ließ man keine gegnerische Führung mehr zu, sondern legte selbst wieder vor. Nach einigen wichtigen Treffern von Dasburg war es in der Schlussphase Ben Katz, der zur Rückrunde aus der LSC-Zweiten „hochgezogen“ wurde und mit einigen Treffern maßgeblich zum Sieg beitrug. Über 26:24, 28:26 und 30:28 fuhr der LSC den letztlich aufgrund einer aufopferungsvoll kämpfenden LSC-Mannschaft und geschlossenen Teamleistung verdienten 31:29 Sieg ein.