Single Blog Title

This is a single blog caption

LSC KÜNFTIG IN 3. LIGA NORD-WEST

Am Montag hat der DHB die Gruppeneinteilung der 4 Drittliga-Staffeln bekanntgegeben.
Der LSC startet in der umbenannten 3. Bundesliga Nord-West (statt West), Gegner bleiben aber, ergänzt durch Zweitligaabsteiger und Viertligaaufsteiger, nahezu gleich.
Sportlicher Leiter Chris Stark: „Wir sind zunächst einmal sehr zufrieden mit der Einteilung, weil wir im Westen bzw jetzt Nordwesten verbleiben und viele relativ nahliegende Gegner in dieser verkappten NRW Liga haben. Wir freuen uns, mit den Ex- Rhein Vikings wieder ein Spiel mit Derbycharakter dazubekommen zu haben. Durch die gleich 3 Absteiger aus der 2. Liga wird die Liga qualitativ und in der Spitze enorm aufgewertet.“
Gerade der Wilhelmshavener HV geht mit Wiederaufstiegsambitionen ins Rennen. Für den LSC geht es direkt am ersten Spieltag in den hohen Norden. Eintracht Hagen wird auch mit einem verkappten Zweitligakader an den Start gehen. Freuen darf man sich auf das Bruderduell Mestrum (Dennis, LSC gegen Daniel, Hagen).
Auch der HSG Neuss/Düsseldorf (ehemals Rhein Vikings) ist wie Schalksmühle (letztes Jahr Zweiter) eine Spitzenposition zuzutrauen.
Außerdem wird mit LiT Germania Tribe (ehemals LiT Nordhemmern) ein starker Westfalen-Aufsteiger erwartet, auch der OHV Aurich ist erstarkt in die 3. Liga zurückgekehrt..
Insofern ist die allgemeine Meinung, dass eine weitere qualitative Steigerung der Liga in jedem Fall zu erwarten ist.
Weitere Teilnehmer der Liga: Leichlinger TV, TuS Volmetal, SG Menden Sauerland Wölfe, Bergische Panther, VfL Gummersbach II, GWD Minden II, Team HandBALL Lippe, TuS Spenge, Ahlener SG.
Die LSC-Fans dürfen sich auf hochinteressante Spiele freuen.
Stark: „Hinter der designierten Spitze und dem Kampf um den Aufstieg wird sich eine sehr breite erweiterte Spitze mit vielen guten Mannschaften um die Top Plätze duellieren, dazu gehören natürlich auch wir. Wir möchten besser als letzte Saison abschneiden, da waren wir Tabellensechster. Das Fazit der heutigen Bekanntgabe der Staffeln und Spielpläne lautet: attraktive Liga für uns, wir freuen uns auf eine spannende Saison. Nun hoffen wir, dass die Jungs verletzungsfrei durch die schweißtreibende Vorbereitung kommen.“